Ihr Partner für Einblasdämmung

Als kompetenter Partner in Tirol liefern und verarbeiten wir Zellulose Einblasdämmung im Neubau und speziell auch im Sanierungsbereich.

Zellulose aus Altpapier ist ein ökologischer Dämmstoff mit sehr guten Umweltkennwerten. Diese wird als Isolierung für Dach, Wände, Decken, Pufferspeicher, Installationsschächte und vieles mehr verarbeitet.

Das Grundmaterial für die Einblasdämmung ISOCELL ist also Holz, dessen herausragende Eigenschaften seit Jahrtausenden bekannt sind. Produziert wird ISOCELL in Österreich, in einer der modernsten Anlagen Europas. Lizenzierte ISOCELL-Fachbetriebe blasen die Zellulosefasern der Isolierung mit Hilfe von speziellen Einblasmaschinen in die Hohlräume ein.

Die Überprüfung der Luftdichtheit ist ein weiterer Schwerpunkt unserer Tätigkeit. Wir führen Luftdichtheitsmessungen bei Wohnungen, Einfamilienhäusern und großen Gebäuden (Hallen, Sporthallen usw.) durch. Die Luftdichtheitsmessung, besser bekannt unter dem Namen „Blower Door Messung“ ist der Nachweis für die Dichtheit der Gebäudehülle. Eine luftdicht ausgeführte Gebäudehülle schützt aber nicht nur vor Kälte im Winter, sondern auch vor Hitze im Sommer.

Ein gut gedämmtes Haus mit einer luft- und winddichten Hülle fühlt sich an wie ein Daunenbett. Aufgrund der Ökologischen Isolierung bleibt die Wärme im Haus. Die Heizkosten sinken. Sie fühlen sich rundum wohl.

Zum Thema Einblasdämmung

ISOCELL ist eine Wärmedämmung aus Zellulosefasern, die durch ein optimales Recycling-Verfahren aus Tageszeitungspapier hergestellt und eingeblasen wird.

mehr zu Einblasdämmung

Luftdichtheits-
messungen

Das Blower-Door Messverfahren ist ein genormtes Verfahren zur Überprüfung der Luftdichtheit der Gebäudehülle.

mehr zu Luftdichtheitsmessungen

Luftdichtheit / Winddichtheit

Ein gut gedämmtes Haus mit einer luft- und winddichten Hülle fühlt sich an wie ein Daunenbett.

mehr zu Luftdichtheit & Bauphysik

Zellulosegedämmte Häuser

weitere Häuser

Weitere Einblasstoffe

Supafill

für ein rasches, sauberes und effizientes Dämmen im Holzbau.

Supafill Anwendungsbereiche

SUPAFIL Timber Frame eignet sich als Einblasdämmung besonders für die einfache Dämmung schwer zugänglicher Bereiche im Holzrahmenbau, wie z. B. Wänden und Dachschrägen.

Supafill Eigenschaften

Mit SUPAFIL Timber Frame ist schon ab 160 mm Dicke ein hoher thermischer Komfort sehr wirtschaftlich zu erzielen außerdem ist es nicht brennbar!

Supafill Vorteile

Die Einblasdämmung erzielt sowohl im Neubau als auch bei der Sanierung beeindruckende thermische Werte bei einem für diese Anwendung geringen Materialeinsatz.

mehr zu Supafill

Granublow

Zur nachträglichen Dämmung von zweischaligem Mauerwerk.

Granublow Anwendungsbereiche

Zum Einsatz kommt die Dämmung bei Altbauten, hinter vorgehängten Fassaden von Ein- bis Mehrfamilienhäusern.

Granublow Eigenschaften

GRANUBLOW ist hydrophob, das heißt wasserabweisend und gewährleistet eine trockene Dämmschicht, auch bei Schlagregen und nasser Außenschale.

Granublow Vorteile

Die Kerndämmung GRANUBLOW garantiert ein gesundes Raumklima: Behagliche Wärme im Winter und angenehme Kühle im Sommer.

mehr zu Granublow

Woodycell

Der natürliche Einblasdämmstoff aus Holzfaser

Woodycell Anwendungsbereiche

WOODYCELL ist ein natürlicher Dämmstoff aus Holzfasern, enthält keinerlei bedenkliche Stoffe oder Zusätze und fühlt sich angenehm warm an.

Woodycell Eigenschaften

WOODYCELL ist ein natürlicher Dämmstoff aus Holzfasern, enthält keinerlei bedenkliche Stoffe oder Zusätze und fühlt sich angenehm warm an.

Woodycell Vorteile

Beste Wärmedämmwerte, hervorragender Hitzeschutz, nachhaltiges Produkt, kein Dämmmaterial-schleppen, schnell und sauber, verschnittfrei und fugenlos.

mehr zu Woodycell