Luftdichtheit im Holzbau

Der kostengünstigste Weg zu einer luftdichten Gebäudehülle führt zuerst zu einer Planung d.h. Erstellung eines Luftdichtheitskonzepts in dem die luftdichten Ebenen definiert werden. Vor allem die Übergänge und Abdichtungen zwischen verschiedenen Materialen und Bauteilen sind genau festzulegen.

Die häufigsten Materialen mit denen luftdichte Ebenen im Holzbau hergestellt werden sind: Dampfbremsen, Klebebänder, Dichtmassen, Dichtfolien, Kabeldurchführungen, OSB Platten, usw.

Nähere Infos siehe im Downloadbereich rechts unter Luftdichtheit Holzbau

Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!