Verarbeitung

Die Einsatzmöglichkeiten von ISOCELL - Zellulosedämmung sind vielfältig.

Das ISOCELL-Einblassystem ermöglicht eine fugenlose und verschnittfreie Dämmung. Es spart Ihnen Zeit und Kosten.

Neubau / Holzbau

ISOCELL-Zellulosedämmstoff ist der ideale Dämmstoff für Niedrigenergie- und Passivhäuser. Ob Ständer- oder Massivbauweise, ISOCELL wird bei Dachschrägen, oberste Geschossdecken, Zwischendecken, Außen- oder Innenwände gleichermaßen eingesetzt.

Weitere Informationen

Sanierung

Im Sanierungsbereich ist das Einblasen von ISOCELL-Zellulosedämmstoff oftmals die einzige Möglichkeit um z.B. das Dach zu dämmen. Zudem bewährt sich ISOCELL-Zellulosedämmstoff beim Dämmen von obersten Geschossdecken oder Zwischendecken z.B. in Kirchen oder anderen historischen und denkmalgeschützten Gebäuden.

Weitere Informationen

Nasssprühverfahren (CSO)

Innendämmung von denkmalgeschützten Gebäuden

Diese Technik wird im vertikalen Bereich bei offenen Konstruktionen, wie z.B. einseitig offene Ständerwände (Installationsebene, Zwischenwände) angewendet.

Weiters verwendet man das Nasssprühverfahren bei Schallschutzbeschichtungen von Decken und Gewölben.

Ablauf auf der Baustelle

Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen!